Sep 2014 09

Saisonüberblick 2014/2015  für  U14 und U 16 Nachwuchs



- Neupositionierung WE-V Nachwuchs, Fokuskonzentration auf die Jahrgänge U14, U16, perspektivisch dann U 18
- Damenfokus: Erfahrene Jugendspielerinnen ab Jahrgang 2003 haben die Möglichkeit sowohl im Nachwuchs zu trainieren  bzw. zu spielen als auch das Trainings- und Spielprogramm der WE-V Damensektion in Anspruch zu nehmen (2 mal wöchentlich Training, DEBL1 und DEBL2 Spielbetrieb. Alle Unterlagen zur Saison 2014/15 können unter [email protected] angefordert werden.
Der WE-V bietet in dieser Saison 7 bis 8 Monate 3 mal wöchentlich Eistraining (4,5 Stunden pro Woche) für erfahrene Spieler der Jahrgänge 2003 bis 1999. Spielbetrieb je nach Jahrgang.
In den Bereichen Anfänger bis 2004 können wir über unseren Partnerverein Danube Islanders optimale Bedingungen für die jüngeren Jahrgänge anbieten.

Alle Details und Trainingszeiten bis März stehen heute schon fest und werden auf Anfrage gemeinsam mit einem ausführlichen Saisonüberblick samt Ausblick für die nächsten Jahre  an [email protected]öwen.at gerne versendet.


Der Mitgliedsbeitrag beträgt 600 Euro für die Saison.
Neben  unseren derzeitigen Spielern richten wir unser Angebot ausschließlich an erfahrene Eishockeyspieler dieser Jahrgänge, insbesondere auch an jene die dazwischen aufgehört haben, nicht mehr die Zeit haben zu allen Trainings zu kommen, den Druck eines Bundesligabetriebs derzeit nicht wollen oder es einfach mal wieder probieren wollen. Wir verstehen neben der Gewährleistung eines kompletten Trainigsbetriebs auf guten Niveau unsere Aufgabe insbesondere darin Jugendliche, die über Jahre trainiert und gespielt im Sport zu halten und in schwierigen Entwicklungsjahren altersgerecht zu begleiten.
Um ein homogenes Spielniveau zu gewährleisten bitten wir um Verständnis, dass wir keine Anfänger oder Spieler mit geringer Eishockeyerfahrung in diesen Jahrgängen berücksichtigen können.
Mit sportlichen Grüßen,
Philip Wernicke, Kurt Harand, Alexander Varendorff

SAISON ÜBERBLICK 2014/15 WE-V DAMENSEKTION FLYERS


HAUPTPROGRAMM:

Trainer: Patrick Privoznik und Thomas Beranek

Teamkoordinator/Spielbetrieb: Patrick Privoznik

Administration/Finanzen: Melitta Steiner

Gesamtverantwortung Damen: Alexander Varendorff

LIGEN: DEBL und DEBL 2 – Spielplan steht schon fest

TRAININGSZEITEN:

Dienstag 20:40 - 21:30 Uhr - Halle 2
Freitag 20:50 - 21:40 Uhr - Halle 1
(Jugendspielerinnen haben parallel die Möglichkeit der Teilnahme am U14 –U16 Nachwuchstraining – nur Absprache mit Trainern)

Aufnahmekriterien:

o Erfahrung und Spielniveau dem jeweiligen Ligabetrieb entsprechend
o Regelmäßige Teilnahme an Training und matches
o Zustimmung der Trainer / Schnuppertraining

NACHWUCHSPROGRAMM: Aufbautraining für Anfängerinnen der Jahrgänge 2003 bis 1998

Aufgrund etlicher Anfragen planen wir hier ein Aufbauprogramm für Mädchen. Dieses beginnt Ende Oktober und dauert bis ca. Anfang März.. Einmal wöchentlich ca. 1.15 min., Kosten 180 Euro. Dieses kann mit fallweisen Trainingseinsätzen  zu den regulären Trainingszeiten in Ansprache mit den Trainer und je nach Fortschritt kombiniert werden.
Mindestteilnehmeranzahl: 10
Interessierte wenden sich an [email protected]

Den gesamten Saisonüberblick, Matchtermine, Kosten erhaltet Ihr auf Anfrage unter [email protected]
- Erfahren Spielerinnen wenden sich direkt an den Teamkoordinator Patrick Privoznik.
- Interessierte am Aufbauprogramm für Jugendspielerinnen an Alexander Varendorff
Alexander Varendorff, Philip Wernicke, Melitta Steiner
  • Blogger Post
  • Delicious
  • Digg
  • Facebook
  • Google Buzz
  • Google Reader
  • Twitter
  • Share/Bookmark

Comments are closed.